Dr. Ivo Vocko

Lebenslauf

1979 Geboren in Humenne,Slowakei

1997 – 2004 – Medizinstudium an der P.J. Safarik Universität in Kosice, Slowakei            

2006 – 2008 – Neurochirurgische Abteilung des Städtischen Klinikums Ostrava, Tschechien, Assistenzarzt, Schwerpunkt Neurotraumatologie und Neurochirurgie der peripheren Nerven

2006 – 2008 – Neurochirugische Klinik, Fakultätskrankenhaus Kralovske Vinohrady, Prag, Tschechien

Assistenzarzt, Schwerpunkt Neurotraumatologie im Rahmen eines Traumazenters, Wirbelsäulenchirurgie, erweiterte Neurochirurgie der peripheren Nerven und des brachialen Plexus, komplettes Spektrum der intra/extraaxialen intrakraniellen Neurochirurgie

2008 – 2017  Neurochirurgische Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, Nürnberg

Assistenzarzt, Ausbildung zum Facharzt im operativen, stationären und ambulantem Bereich, mit dem Interessenschwerpunkt der komplexen Wirbelsäulenchirurgie und Wirbelsäulentraumatologie

11/2014         Annerkennung als Facharzt für Neurochirurgie durch die Bayerische Landesärztekammer

2017 – 2018  Wirbelsäulenchirurgie der orthopädischen Klinik Dr.Erler in Nürnberg

 

Facharztbezeichnungen:

Facharzt für Neurochirurgie 11/2014
Schwerpunktbezeichnung Wirbelsäulenchirurgie
Eurospine Member

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie(DGNC)
Deutsche Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie (DGW)
European Spine Society

Operativer Schwerpunkt:

  • Mikrochirurgische Diskektomien, Dekompressionen und Fusionen an der gesamten HWS, BWS und LWS
  • Minimalinvasive perkutane sowie offene dorsale Stabilisierungsverfahren bei traumatologischen, tumorösen oder infektiosen Erkrankungen und Instabilitäten der gesamten Wirbelsäule, dorsoventrale Korrekturoperationen z.B. bei verletzungsbedingten Fehlstellungen oder Instabilitäten der Wirbelsäule